Die Roulotte steht Kindern und Jugendlichen zur Verfügung, die eine Veränderung brauchen.
Sie werden vor Ort nach ihren Bedürfnissen motiviert, gefördert und unterrichtet.

Das ganzheitliche Lernen steht im Vordergrund.

Die Natur und Umgebung bieten einen idealen Rahmen, um zu lernen.

 

In Zusammenarbeit mit den Eltern, den Kindern und Jugendlichen entwickeln wir ein Wochenprogramm,

in dem sich die Kinder und Jugendlichen wohlfühlen und in ihren persönlichen Rhythmus kommen.

 

Dadurch, dass die Roulotte an das Auto angehängt werden kann, ist es möglich dorthin zu fahren,

wo das Lernen Sinn und Freude macht.

 

Jugend, Bildung, Leben

 


Roulotte NEWS mit Franziska Windler

Es hat noch freie Plätze in der Roulotte-New am Montagmorgen!

Willst du lernen Gemüse zu pflanzen…

… und gleichzeitig wichtige Dinge über Pflanzen, die Bienen und das Wasser erfahren?

Hast du schon einmal Popcorn aus deinem Mais vom Feuer gegessen?

Der Fokus liegt aber nicht nur auf dem Gemüseanbau. Ebenso wichtig ist der Kontakt mit der Erde. Auch das Beobachten und die Wissensverknüpfung sollen nicht zu kurz kommen.

 

Altersstufe: Kinder der Unterstufe und der Mittelstufe

Start: 4. Mai, 8.30 - 11.45 Uhr

 


La-Roulotte im Fernsehen, Tele Bärn

 

 

Die Roulotte wurde auch vom Fernsehen besucht,

Michelle Renaud von Tele Bärn, hat in der Roulotte

einen Schultag erlebt und berichtet davon.


La-Roulotte bei der Neuland, Thun-Expo

               

                Auf der Messe NEULAND in Thun war die Roulotte auch vertreten,

                hier ein Interview mit Rebecca Romano.

Impressionen aus dem Roulotte-Alltag


Mehr Informationen?


Lernen in der Roulotte - das ist flott!