Homeschooling | Timeoutschüler | Brückenangebot von Montag bis Freitag

Jedes Angebot kann an die individuellen Bedürfnisse der Jugendlichen angepasst werden.

Homeschooling - Begleitung

Einzelunterricht oder Kleingruppenunterricht 1. - 10. Klasse (max. 4 SchülerInnen)

Es gibt folgende Angebote:

Homeschooling-Begleitung:  1x in der Woche von 8.30-11.45

Homeschooling-Spezial: 2x in der Woche von 8.30-11.45, (1x in der Roulotte, 1x individuelles Arbeiten in der Roulotte)

Homeschooling-Intensiv: Donnerstagnachmittag 13.30-17.00 mit Schwerpunkt-Projekte in der Oberstufe (jeweils 4x)

Tarife siehe link Tarife/AGB

 

Timeoutschüler - Unterricht

Einzelunterricht oder Kleingruppenunterricht 1. - 10. Klasse (max. 4 SchülerInnen)

· Geregelte Unterrichtszeit

· 1 x pro Monat mindestens ein Elterngespräch

· regelmässige Wochenjobs organisieren, damit ein Wochenrythmus entstehen kann

Tarife nach kantonalen Richtlinien

 

Brückenangebot - nach der obligatorischen Schulzeit

Keine Lehrstelle, kein Plan? Was kann ich Sinnvolles machen nach der obligatorischen Schulzeit?

· Gemeinsam ein Programm entwickeln, das die Interessen des Jugendlichen 
  wahrnimmt

· Schnupperstellensuche, um Erfahrungen zu sammeln und seine Berufung zu finden

· regelmässige Wochenjobs organisieren, damit ein Wochenrythmus entstehen kann

· bearbeiten von schulischen Lücken, damit ein Übergang in die Ausbildung gewährleitet ist

Tarife nach Wocheneinheiten

 


Rhythmus

 

Die begleiteten Tage beginnen je nach Vereinbarung um 8.30 und enden um 11.45 Uhr.

Die Nachmittage können schon ab 13.00 beginnen und bis 16.30/17.00 Uhr dauern.

Die Elterngespräche sind obligatorisch, die Termine werden individuell vereinbart.